Das Internet-Studium:
Lernen-Gehirn-Glück

Liebe Studienbrief-Leser und -Leserinnen,

Wir informierten Sie ja darüber,  dass unsere Seite gehackt und alles - inklusive der Studienbrief-Verschickung – zerstört wurde.
Das hat uns besonders gekränkt, da dies ja eine völlig kostenlose und werbefreie Seite ist.
Unsere Studienbriefe sollen erfreuen, die Kosten trugen und tragen wir.
Es ist uns nun einfach zu viel, dieses ganze System wieder aufzusetzen, deshalb stellen wir Ihnen jetzt – ohne weitere Hürden wie Anmeldung etc. - alle Studienbriefe zum Download bereit.
Sie können sie in Ihrem eigenen Rhythmus herunterladen und bearbeiten.
Der einzige Unterschied: Die Prüfung machen Sie in eigener Verantwortung – das heißt, Sie prüfen sich selbst und korrigieren sich selbst.
Weil wir von den Inhalten überzeugt sind, freuen wir uns, wenn Sie das Material in Schulen und Fortbildungen verwenden und selbst die Prüfungen durchführen.

In unseren Studienbriefen informieren wir Sie über das Lernen, die Entwicklung vom Säugling zum Jugendlichen, die Funktionen der beiden Gehirnhälften, die Ähnlichkeitshemmung, die wichtigsten Lerntechniken und begleiten Sie durch 13 Studienbriefe hin bis zum Glück.
Warum wir das machen?
Weil wir dazu beitragen möchten, dass Menschen (Schüler, Schülerinnen, Lehrer, Lehrerinnen) gern in die Schule gehen. Und erfolgreich sind.

Mit herzlichen Grüßen:

Hertha Beuschel-Menze
für die PISA-Redaktion
Kommentare, Änderungswünsche, Kritik, Lob – gerne an:
info@pisa-training.de